Firmen und Produkte die ich empfehlen kann

Verfasst am: 13.08.2015

Ich möchte Euch heute einmal die Leute oder Firmen vorstellen die mir geholfen haben diese Reise zu verwirklichenden, bzw. eine Hilfe für Unterwegs sind.

Die Firmen werden alphabetisch, nach dem Anfangsbuchstaben der Internet URL aufgelistet. Die Reihenfolge stellt also in keinem Fall eine Wertung dar. Es wird immer mein Ansprechpartner und die URL genannt, dann ist es für Euch leichter diese Firmen zu finden.
 

Tomas Arndt www.bma-suisse.ch

Tomas Arndt hat mir bei ganz vielen Dingen sehr geholfen, ob es der Achsumbau war, der Verkauf von den Land Cruiser Teilen von dem Schlachtfahrzeug, Rat und Tat in so vielen Fragen, das aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Und dann auch noch eine grosse finanzielle Unterstützung.... Danke Tomas !

 

Dirk Münze www.facebook.com/Ostseesalzmanufaktur

Die Fa. Oseseesalz Manufaktur stellt Salz aus der Ostsee her, in Russland das „Baltische Meer“ genannt. Von diesen 100 g Gläsern, stilvoll im Weck Glas, habe ich einige mit und verteile sie an Bekanntschaften, aln Leute die ich treffe und mit denen ich ein gutes Gespräch habe. Es ist kein kleines give away, es ist etwas besonderes, das merken meine neuen Freunde auch.

 

Dennis Meyer www.fo-tec.de

Dennis hat meine Seitenscheiben mit Einbruchsicherer Folie versehen, zum Glück mussten sie noch nicht zeigen was sie können....aber... diese Folie vermindert die UV Strahlung zu 99%...und das merke ich sehr. Wer kennt das nicht, die Sonne brennt in die Seitenscheibe, man ist flott unterwegs, deshalb ist das Fenster geschlossen.... und der linke Arm brennt nach kurzer Zeit... so ging es mir 2013, diesmal ist es dank der Folien nicht so..... !

 

Herrrmann Kälin www.genigripp.com

Genigripp Anfahrmatten sind ein völlig neues, sehr strapazierfähiges Produkt. Sie sind aus stabilem Nylon gearbeitet und lassen sich sehr klein verstauen. Ich habe die Midi Länge mit, also die 150 cm langen Matten, dank des Scharnierbandes in der Mitte habe ich ein ca. 75x15x15 cm Paket, das sich leicht unterbringen lässt. Genigripp ist für Schlamm, Morast, Eis, rutschige Wiesen geeignet....in tiefen Sand wohl eher nicht. Ich bin froh sie dabei zu haben.

 

Michael Henning www.henning-autofedern.de

Die Firma Henning Autofedern hat mir ein komplett neues Fahrwerk für den Toyota gebaut.
Bei dem ersten Termin in Hannover wurde das Auto vermessen, die einzelnen Gewichte und das zu erwartende Reisegewicht notiert. Dann wurde gerechnet und gebaut. Die Stossdämpfer wurde bestellt und als alles beisammen war, hat Michael Hennig das mit seinem Kollegen eingebaut. Ohne diese wirklich tollen Federn / Stossdämpfer hätte ich die Reise in der Form nicht machen können. 2013, auf der ersten Reise mit dem Land Cruiser hatte ich eine Bastellösung für den schweren Aufbau.... die schon auf dem Hinweg kaputt ging. Jetzt habe ich ein Fahrwerk mit dem ich Fahren kann. Es macht genau das was es soll....es Federt und Dämpft. Verschänkung so, dass das recht Vorderrad in der Luft hing.... kein Problem.

 

Olaf Dobrowolski www.mathy.de

Mathy Additive sind im Rennsport längst eine Bank.... ich wollte wissen ob sie auch auf einer doch recht extremen Tour eine Hilfe sein können..... sie können !!
Da ist zuerst der Motoröl Zusatz Mathy-M, dank dieses Additives muss ich auf 30.000 km Route keinen Ölwechsel machen, nur der Filter wird nach Vorschrift getauscht. Die Achsen laufen leichter mit Mathy-T, das auch in beiden Getrieben wirkt.... ja wirkt. Als ich losgefahren bin, hatte ich im Schaltgetriebe zwei Auffälligkeiten: der 2te und der 3te Gang liessen sich nur verzögert einlegen und das Getriebe hatte ein Singen bei Autobahnfahrt. Beides ist weg. Das Getriebe schaltet flüssig, die Geräusche sind kaum zu hören. Einen Unterschied macht auch der Dieselzusatz Mathy Plus DA. Der Russische Diesel ist berüchtigt...zu Recht.... aber die Rauchbildung und die Zündwilligkeit wird mit diesem Additiv nachprüfbar zum besseren gewendet. Test halber Tank ohne, halber Tank mit Zusatz.....ein merklicher Unterschied.

 

Peter Gelshäuser www.multiman.de

Die Produkte von Multiman benutze ich schon seit Jahren, auch auf der ersten Russland Reise 2013 haben sie mich geschützt und mir geholfen. Da ist zuerst das Multisil Chorosil was ich in mein Trinkwasser gebe. Keine gesundheitlichen Probleme auf beiden Reise bis jetzt (und das bleibt auch so ….) Dann habe ich Multisan strong für die Chemietoilette, auch das macht genau was es soll, zusätzlich Multisan Flush, der Spülzusatz. Vor der Reise konnte ich meinen Aufbau dank Multiman Regenstreifen Ex einmal richtig gut Grundreinigen.

 

Fa. Stevens Solar-Shop www.pro-umwelt.de

Hr. Stevens hat mir die Solaranlage für die Familie in Kurgan zusammen gestellt. Das war ein sehr gutes Paket, leicht zu installieren und aufeinander abgestimmt. Das ich bei Hr. Stevens auch noch einen kleinen finanziellen Bonus bekam, rundet die Sache ab. Bei Pro-Umwelt kaufe ich schon lange das Zubehör für Solaranlagen auf den Wohnmobilen von Freunden und Bekannten, immer zufrieden.

 

Сергей Калиничев (Sergej Kalihichev) http://rus-sim.com/de

bei Sergej habe ich für mich und zwei Freunde russische Simkarten für Telefon und besonders Internet gekauft, völlig Problemlos in Deutschland schon, so dass wir an der Grenze schon Zugang zum WWW hatten. Was danach kam.... ich hatte Probleme mit Highspeed Internet, Sergej hat sich beide Arme und Beine ausgerissen um zu helfen, hat mit Megafon telefoniert, mir den nächsten Shop rausgesucht und mit der Dame dort verhandelt. Sergej spricht gutes Englisch und ist eine absolute Empfehlung für Russlandreisende. Auch Privat ein sehr netter Mensch !!

 

 

Dies sind die Firmen die ich vorbehaltlos empfehlen kann.
Ich würde kein Wort verlieren wenn dem nicht so wäre. Nur hinter dem / wem ich wirklich stehe, der wird von mir auch weiter empfohlen.

Es gab noch eine weitere Gruppe von vielen kleinen und grösseren Spendern, sie haben es mir ermöglicht, der Familie von Sascha und Swetlana die Solaranlage zu bringen, Euch allen sei auch noch einmal herzlich gedankt.

Wer weitere Fragen zu den Produkten hat, kann mich natürlich gerne ansprechen oder anschreiben.
Mail: reise (ät) nachosten.de

vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit

Micha

 

Beratung, Konzeption, Programmierung, Design

Diese Seite wurde mit dem tworabbits CMS umgesetzt: tworabbits.de